Angebot für SchülerInnen



 

Schülersprechstunde

Das Angebot von Schülersprechstunden bietet Raum für vertrauliche, wenn nötig anonyme  Beratungsgespräche. Im  Mittelpunkt  steht  die  gezielte  Unterstützung  der  Kinder  und Jugendlichen durch eine pädagogische Fachkraft.

Konflikte, Ängste und Sorgen können einer neutralen Person, die außerhalb der  schulischen  Erlebniswelt  steht,  anvertraut  werden.  Hierbei  werden Möglichkeiten zur Problemlösung angeboten. Die Beratung und Begleitung kann einmalig oder kontinuierlich über einen längeren Zeitraum erfolgen  und je nach Konflikt und Wunsch mit dem Jugendlichen alleine, zusammen mit Eltern, Lehrkräften o.a. oder in der Gruppe stattfinden.

GirlsTalk / Boys Talk

Struktur:  Schulstunde
Dauer:  2 Schulstunden á 45 Minuten am Nachmittag
Häufigkeit:  wöchentlich
Adressaten: Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 8 in geschlechtsgetrennten Gruppen
Teilnehmerzahl: 5 – 10 Schülerinnen und Schüler je Gruppe






Inhalt:

GirlsTalk:
über Mädchenrelevante Themen reden (Jungs, Sex, Verhütung, Periode, Aussehen, das erste Mal, Freundschaften, Drogen usw.), Eis essen, spielen, Unternehmungen, usw.

BoysTalk:
über Jungenrelevante Themen reden (Mädchen, Sex, Verhütung, Hygiene, das erste Mal, Freundschaften, Drogen usw.), Eis essen, spielen, Unternehmungen, usw.